Aktuelles Drucken

 

 INNUNG aktuell: Rundschreiben - Datenbank

Häufig gesuchte Themen

Kontakt

Banner Keine Schulungen

 


12.05.2021 Frühjahrsprognose für das deutsche Kfz-Gewerbe

Logo Kfz-Gewerbe       

Als „verhalten positiv“ lässt sich der Blick der Wirtschaftsweisen auf das Jahr 2021 beschreiben. Experten gehen in diesem Jahr im Falle von baldigen Lockerungen der Betriebsöffnugnen von einem Anstieg des Bruttoinlandsprodukts um 3,7 Prozent aus, für 2022 wird ein Anstieg um 3,9 Prozent erwartet.

Weiterlesen...


11.05.2021 Abschaffung der Doppelprüfung: Bundesrat berät Vorschlag des bayerischen Kfz-Gewerbes

Logo Kfz-Gewerbe       

Die Doppelprüfung, also das Kalibrieren und Eichen von Messgeräten für die Abgasuntersuchung (AU), steht womöglich vor einem baldigen Ende: Aktuell berät der Bundesrat darüber, die Verwendung der AU-Messgeräte aus dem Anwendungsbereich des Mess- und Eichrechts auszunehmen.

Weiterlesen...


06.05.2021 Betriebsvergleich 2020 ab jetzt abrufbar

Logo Kfz-Gewerbe       

Die Ergebnisse des Betriebsvergleichs 2020 vermitteln einen guten Überblick über die Wettbewerbssituation bei den Stundenverrechnungssätzen in der bayerischen Kfz-Branche. Wir danken allen Teilnehmer*innen für ihre Beteiligung, besonders in diesen besonderen Zeiten.

Weiterlesen...


05.05.2021 Kfz-Gewerbe Bayern: Handel geht bei Lockerungen leer aus

Logo Kfz-Gewerbe       

Die von der bayerischen Staatsregierung beschlossenen Lockerungen stoßen beim bayerischen Kraftfahrzeuggewerbe auf Unverständnis. Eine Ausnahme des Fahrzeughandels von möglichen Erleichterungen ist nicht nur nicht nachvollziehbar, sondern lässt auch an einer umfassenden und politisch durchdachten „Öffnungsperspektive“ zweifeln.

Weiterlesen...


30.04.2021 Corona: Notbetreuung in Kindertagesstätten

Corona, Coronavirus, Virus, Pandemic, Epidemic       

Die Regelungen im Falle der Notbetreuung legen fest, dass Kinder, deren Eltern die Betreuung nicht auf andere Weise sicherstellen können, insbesondere, wenn sie ihrer Erwerbstätigkeit nachgehen müssen, in die Notbetreuung gehen dürfen. Eine Vorlage für eine Arbeitgeberbestätigung erhalten Sie im verlinkten Beitrag.

Weiterlesen...


28.04.2021 Der Lockdown in Niederbayern // UPDATE Jüngste Entwicklungen der aktuellen Maßnahmen in Bayern

Corona, Coronavirus, Virus, Pandemic, Epidemic       

Nach der Sitzung des bayerischen Kabinetts am 27.04.2021 und den entsprechenden Änderungen in der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung sind drei Aspekte wichtig: Geimpfte Personen, Großhandel und Handwerksbetriebe im allgemeinen Sinn.

Was sich geändert hat, erfahren Sie im verlinkten Beitrag.

Weiterlesen...


22.04.2021 Anmeldung zu den virtuellen Bezirksversammlungen 2021 ab jetzt möglich

Logo Kfz-Gewerbe       

Auch heuer laden wir Sie herzlich zu unseren Bezirksversammlungen – erstmals im Online-Format – ein.

Sichern Sie sich am besten gleich jetzt Ihren Platz!

Weiterlesen...


16.04.2021 Kfz-Gewerbe Bayern: „Bundesnotbremse“ macht Anstrengungen vor Ort schlagartig zunichte

Logo Kfz-Gewerbe       

Das bayerische Kraftfahrzeuggewerbe mit seinen sieben Innungen warnt die bayerische Staatsregierung eindringlich vor der Einführung der von der Bundesregierung beabsichtigten „Bundesnotbremse“. Und auch in Niederbayern ist man sich einig: Auf eine "Bundesnotbremse" muss zur Aufrechterhaltung der (nieder-)bayerischen Wirtschaft verzichtet werden.

Weiterlesen...


15.04.2021 ERINNERUNG – Neues Reifenlabel ab 1. Mai 2021

Logo Kfz-Gewerbe       

Bereits im März haben wir Sie über das neue Reifenlabel informiert, das ab dem 01.05.2021 beim Verkauf und Handel von Reifen/Rädern und beim Handel von Neufahrzeugen verwendet werden muss. Welche Änderungen sich ergeben, erfahren Sie im verlinkten Beitrag.

Weiterlesen...


14.04.2021 Öffentliche Ladeinfrastruktur im Unternehmen – Neue Förderung kann ab sofort beantragt werden

Ladestation Elektrofahrzeuge       

Mit dem Förderprogramm „Ladeinfrastruktur vor Ort“ hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur einen neuen Förderaufruf veröffentlicht. Die wichtigsten Informationen zum Förderaufruf finden Sie im verlinkten Beitrag.

Weiterlesen...


06.04.2021 Bestellung von Corona-Selbsttests über Ihre Kfz-Innung

Logo Kfz-Gewerbe       

Aufgrund des von Ihnen geäußerten großen Interesses haben Sie ab heute die Möglichkeit, Antigen-Schnelltests über Ihre Kfz-Innung Niederbayern zu bestellen. Der Preis beträgt hierbei 4,95 EUR/Stück zzgl. MwSt. beziehungsweise 5,95 EUR/Stück zzgl. MwSt. für Nicht-Mitglieder. Das Angebot gilt, solange der Vorrat reicht!

Weiterlesen...


 

Vergangene Beiträge aus 2021

Beiträge Archiv