forex trading logo

Suchen

Häufig gesucht

Anmeldung



Home
Aktuelles Drucken

 

 INNUNG aktuell: Rundschreiben - Datenbank

Häufig gesuchte Themen

Kontakt

 


29.10.2020 Lockdown-Light: Kfz-Betriebe bleiben geöffnet

Corona, Coronavirus, Virus, Pandemic, Epidemic       

Nach den Beschlüssen der Bundeskanzlerin und der Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Bundesländer geht ein Aufatmen durch die Kfz-Betriebe. Auch die nun festgelegten Zutrittsbeschränkungen von je einem Kunden pro zehn Quadratmeter Fläche in den Geschäftsräumen stellen nach Aussage des ZDK-Vizepräsidenten Thomas Peckruhn für den Autohandel kein Problem dar.

Weiterlesen...


28.10.2020 Überbrückungshilfe II: Anträge können gestellt werden

Corona, Coronavirus, Virus, Pandemic, Epidemic       

Die 2. Phase der Überbrückungshilfe umfasst die Fördermonate September bis Dezember 2020. Anträge hierfür können ab jetzt gestellt werden, die Antragstellung muss wie bisher auch über einen Steuerberater, Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer oder vereidigten Buchprüfer erfolgen

Weiterlesen...


26.10.2020 Lock-Down Rottal-Inn: Was gilt für Kfz-Betriebe?

Corona, Coronavirus, Virus, Pandemic, Epidemic       

Für den Bezirk Rottal-Inn gilt ab dem 27.10.2020, 00:00 Uhr eine neue Allgemeinverfügung. Die gute Nachricht zuerst: Kfz-Betriebe und Autohäuser dürfen weiterhin uneingeschränkt geöffnet haben und das Gewerbe ausüben (Nr. 3 der Verfügung)!

Weiterlesen...


19.10.2020 Update Corona-Virus: Neue Bestimmungen zu Mund-Nase-Bedeckungen

Corona, Coronavirus, Virus, Pandemic, Epidemic       

Ab sofort gelten nach der jüngsten bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung für alle Landkreise und kreisfreien Städte mit Inzidenzwerten über 35 neue Bestimmungen zu Mund-Nasen-Bedeckungen.

Weiterlesen...


13.10.2020 Aktuelle Themen kurz für Sie zusammengefasst

Logo Kfz-Gewerbe       

Erfahren Sie im verlinkten Beitrag, was es Neues gibt in Sachen Förderung privater Ladestationen, Aussetzung der Insolvenzantragsfrist und Verlängerung der Fälligkeit der Einfuhrumsatzsteuer.

Weiterlesen...


08.10.2020 Corona am Arbeitsplatz - Was gilt?

Corona, Coronavirus, Virus, Pandemic, Epidemic       

Nach dem Lockdown im Frühjahr und dem verhältnismäßig geregelten Sommer ist für die kommenden Monate damit zu rechnen, dass das Thema „Corona am Arbeitsplatz“ ein Dauerbrenner werden wird.

Weiterlesen...


05.10.2020 So war die Jahreshauptversammlung 2020

Logo Kfz-Gewerbe       

Am Donnerstag, den 24. September 2020 lud die Kfz-Innung Niederbayern ihre Mitgliedsbetriebe zur jährlichen Jahreshauptversammlung in die ESKARA in Essenbach ein. Neben der Satzungsänderung mit Beschlussfassung standen auch einige Neuwahlen auf der Tagesordnung. Außerdem wurde nach Vortrag des Revisionsberichts die Jahresrechnung 2019 verabschiedet und der Haushaltsplan für 2021 festgestellt sowie die Gebührensatzung für die Ehrenamtsaufwendungen verabschiedet.

Weiterlesen...


29.09.2020 Kfz-Gewerbe Bayern: „Gedankenspiele zum Verbrenner-Aus kommen zur Unzeit“

Logo Kfz-Gewerbe       

Mit großem Unverständnis reagiert das bayerische Kraftfahrzeuggewerbe auf die politischen Überlegungen zu einem möglichen Verkaufs-Aus für Kfz mit Verbrennungsmotoren im Jahr 2035. „Ohne Not wird hier auf Kosten der Kfz-Betriebe eine Diskussion aufgemacht, die der Wirtschaft und dem Mittelstand gerade im Freistaat Bayern schadet“, sagte Albert Vetterl, Präsident und Landesinnungsmeister des bayerischen Kraftfahrzeuggewerbes.

Weiterlesen...


25.09.2020 ZDK begrüßt Bundesratsbeschluss zur StVZO-Sammelverordnung - Prüfung des Gesetzestextes noch ausstehend

Logo Kfz-Gewerbe       

Zufrieden zeigt sich ZDK-Vizepräsident und Bundesinnungsmeister Wilhelm Hülsdonk mit dem heutigen Bundesratsbeschluss zur StVZO-Sammelverordnung. Teil dieser Verordnung aus dem Bundesverkehrsministerium sind Neuregelungen zur technischen Fahrzeugüberwachung. Diese Änderungen wurden unter anderem notwendig, weil künftig auch die AU als beigestellter Teil zur HU unter akkreditierten Bedingungen stattfinden muss.

Weiterlesen...


21.09.2020 ZDK begrüßt Gesetz gegen Abmahnmissbrauch

Logo Kfz-Gewerbe       

Der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) begrüßt das gestern vom Deutschen Bundestag verabschiedete Gesetz zur Stärkung des fairen Wettbewerbs.

Weiterlesen...


 

Vergangene Beiträge aus 2020

Beiträge Archiv

 


                    alt