forex trading logo

Suchen

Anmeldung



Home Nur für Link Beiträge 2014
Beiträge 2014 Drucken

alt


17.12.2014 Unfallinstandsetzung – richtig abgerechnet

Plattling. In zwei Fachseminaren haben sich Vertreter von Kfz-Werkstätten und Autohäusern der Kfz-Innung Niederbayern über die richtige Abrechnung bei der Unfallschadeninstandsetzung weitergebildet.weiterlesen


10.12.2014 Licht-Test: Düstere Bilanz bei Nutzfahrzeugen

 

Defekte Beleuchtungsanlagen an Lkw und Bussen stellen ein hohes Sicherheitsrisiko dar. Die Bilanz des Licht-Tests 2014 für Nutzfahrzeuge zeigt klaren Handlungsbedarf:

weiterlesen


10.12.2014 Kfz-Handel stieg in den ersten 9 Monaten des Jahres 2014 um 2,8 Prozent im Freistaat Bayern

 

Der Umsatz des bayerischen Kraftfahrzeughandels stieg nach vorläufigen Ergebnissen des Bayerischen Landesamts für Statistik und Datenverarbeitung in den ersten neun Monaten des Jahres 2014 nominal um 2,8 Prozent und real um 2,6 Prozent. Die Beschäftigtenzahl nahm um 0,5 Prozent zu.

weiterlesen


09.12.2014 Billigangebote bei Hauptuntersuchung unzulässig

 

Wer eine Hauptuntersuchung unter dem Preis anbietet, der durch die im Kfz-Betrieb tätige Prüforganisation festgelegt wurde, handelt unlauter und muss mit einer kostenpflichtigen Abmahnung rechnen.

weiterlesen


08.12.2014 Kfz- Innung Niederbayern zeigt Karrierechancen im Kfz-Gewerbe auf

 

Kürzlich fand im Berufsbildungszentrum (BIZ) Landshut unter dem Motto „AUTO-MOBIL – Ausbildungen rund ums Auto“ eine Informationsveranstaltung über die Autoberufe und deren Perspektiven statt.

weiterlesen

 

 

02.12.2014 Online-Petition zur handwerkerfeindlichen Regelung zu Aus- und Einbaukosten – jede Stimme zählt!

 

Helfen auch Sie, dass die handwerksfeindliche Regelung abgestellt wird und registrieren Sie sich.

weiterlesen


02.12.2014 Umfrageergebnisse zur „digitalen Infrastruktur“ in Niederbayern

 

Vielen Dank für Ihre Teilnahme. Anbei erhalten Sie einen Einblick in die Ergebnisse

weiterlesen


 


alt


17.11.2014 Autoberufe auf der Ausbildungsmesse „Bleib hier!“ in Dingolfing

 

„Bleib hier!“ hieß das Motto der Ausbildungsmesse in der Dingolfinger Realschule, welche bereits zum vierten Mal in Folge stattfand. Auch die Kfz-Innung Niederbayern beteiligte sich wieder mit einem eigenen Stand, um die Ausbildungsberufe im Kfz-Gewerbe vorzustellen.

weiterlesen

 

05.11.2014 Kfz-Gewerbe: Automarkt wächst auch im Oktober

Der Automarkt ist auch im Oktober wieder gewachsen. Sowohl bei den Gebrauchtwagen als auch bei den Neuzulassungen gab es positive Entwicklungen.

weiterlesen


 


alt


27.10.2014 Herzlichen Glückwunsch an Winfried Bayer

Michael Krammer, der Obermeister der Kfz-Innung Niederbayern und seine beiden Stellvertreter, Christan Hirschmann und Jürgen Schlehaider gratulierten dem Geschäftsführer der Kfz-Innung, Winfried Bayer zu seinem 65. Geburtstag.

weiterlesen


15.10.2014 SP Mängelstatistik 2013

Die aktuelle SP Mängelstatistik steht ab sofort über unserern Info-Service zur Verfügung

zum Download


14.10.2014 Umfragen: „Schadenssteuerung“ und „Betriebsvergleich über Stundenlöhne und -verrechnungssätze

Wir bitten Sie, 10 Minuten Ihrer Zeit zu investieren und uns in unserer Arbeit durch Ihre Teilnahme an diesen beiden Online-Umfragen zu unterstützen:

weiterlesen


11.10.2014 Schüler informieren sich über Autoberufe

Passau, Deggendorf. Eine Ausbildung im Kfz-Gewerbe bietet viele interessante, abwechslungsreiche und spannende Facetten.

weiterlesen


10.10.2014 Kurt Eberl als Vorsitzender einstimmig wiedergewählt

Galgweis. Kürzlich fand die Neuwahl des Gesellenausschusses der Kraftfahrzeug-Innung Niederbayern statt. Von rund 100 Gesellen aus dem niederbayerischen Kfz-Gewerbe wurde Kurt Eberl (Fa. Hirschvogel, Passau) als Vorsitzender des Gesellenausschusses wiedergewählt.

weiterlesen


01.10.2014 Bayerns Kraftfahrzeuggewerbe wählte Verbandsspitze neu! 

Auf dem Verbandstag in Straubing wurde die Verbandsspitze des Kraftfahrzeuggewerbes Bayern neu gewählt

weiterlesen


 


alt


29.09.2014 Licht-Test 2014 – Startschuss in Dingolfing Helle sein – und im Oktober zum Licht-Test

Es ist die Chance, im rechten Licht zu stehen: Beim Licht-Test im Monat Oktober

weiterlesen


25.09.2014 Gute Noten für Kfz-Werkstätten

„Vollkommen zufrieden“ mit der Leistung ihrer Kfz-Werkstätten sind die deutschen Autofahrer.

weiterlesen


03.09.2014 Kfz-Innung Niederbayern ehrt Petra Janke für 20 Jahre Betriebszugehörigkeit

Dingolfing. Der Obermeister der Kfz-Innung Niederbayern, Michael Krammer und der Geschäftsführer der Kfz-Innung, Winfried Bayer haben Petra Janke für 20 Jahre Betriebszugehörigkeit in der Geschäftsstelle der Kfz-Innung Niederbayern geehrt.

weiterlesen

 


alt


28.08.2014 Ergebnisse der Strukturumfrage des Kfz-Gewerbes Bayern 2014

Die erste Strukturumfrage des Kraftfahrzeuggewerbes Bayern ist abgeschlossen! Die Ergebnisse finden Sie im Mitgliederbereich zum Download.

weiterlesen


22.08.2014 Defibrillator in der Kfz-Innung Niederbayern

Die Mitarbeiter der Kfz-Innung Niederbayern erhielten kürzlich in der Schulungsstätte der Innung mit Sitz in Dingolfing eine Ersteinweisung im Umgang mit einem Defibrillator. weiterlesen

 

07.08.2014 DTM-Pilot Martin Tomczyk unterstützt auch 2014 den Nachwuchstag des bayerischen Kraftfahrzeuggewerbes

 

„Beim Autorennen wie im Berufsleben gilt: Leistung und Ausdauer führen zum Erfolg!“ Mit diesen Worten unterstützt der BMW-Pilot und DTM-Champion Martin Tomczyk auch 2014 die Bemühungen des Kraftfahrzeuggewerbes Bayern um Nachwuchskräfte

weiterlesen


07.08.2014 Licht-Test 2014

Der Startschuss für den Licht-Test 2014 ist gefallen

weiterlesen


06.08.2014 Ergebnisse der Strukturumfrage des Kraftfahrzeuggewerbes Bayern 2014

Die erste Strukturumfrage des Kraftfahrzeuggewerbes Bayern ist abgeschlossen! Mit einer Teilnehmerzahl von 448 geben die Ergebnisse einen sehr guten Überblick über die Struktur im bayerischen Kraftfahrzeuggewerbe wieder.

weiterlesen

 


alt


29.07.2014 Vortrag der Veranstaltung: Energieeinsparung im Kfz-Betrieb zum Download

Vortrag von Matthias Pfau (Technischer Betriebsberater)

Kooperationspartner


17.07.2014 Michael Krammer ist neuer Vorstandsvorsitzender der Kfz-Innung Niederbayern

Die Kfz-Innung Niederbayern hat einen neuen Vorstandsvorsitzenden: Auf der Jahreshauptversammlung in der Stadthalle Dingolfing wählten die Innungsmitglieder Michael Krammer aus Schönberg zum Nachfolger von Franz Vögl aus Dingolfing.

 weiterlesen


17.07.2014 Auszeichnung für hervorragende Berufsausbildung

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Kfz-Innung Niederbayern wurden die Prüfungsbesten Auszubildenden im Kfz-Mechatroniker Handwerk, sowie deren Ausbildungsbetriebe für hervorragende Berufsausbildung geehrt.

weiterlesen


02.07.2014 Kfz-Gewerbe: Gebrauchtwagen haben Top-Qualität

Als wenig überzeugendes Stichprobenergebnis hat das Kfz-Gewerbe die Gebrauchtwagen-Testkäufe des ADAC bewertet.

 weiterlesen


 


alt


30.06.2014 Am 10. September 2014 endet die Übergangsfrist für den Weiterbildungsnachweis

wer gewerbliche Gütertransporte mit Fahrzeugen und Gespannen ab 3,5 t Gesamtgewicht durchführt, die nicht unter die sog. „Handwerkerregelung“ fallen, benötigt seit 10. September 2009 neben der entsprechenden Fahrerlaubnis auch den Nachweis einer Grundqualifikation sowie einer regelmäßigen Weiterbildung.en.

 weiterlesen


11.06.2014 Worauf muss ich achten, wenn der Kunde das Ersatzteil mitbringt?

Bereits 11 % aller Kfz-Ersatzteile wurden im Jahr 2013 über das Internet verkauft, davon mehr als 60 % an Endkunden – und der Anteil wird weiter steigen.

 weiterlesen


10.06.2014 Neue Muster-Widerrufsbelehrungen ab 13. Juni 2014

Mit Inkrafttreten der neuen Verbraucherrechterichtlinie am 13. Juni 2014 gehen zahlreiche Änderungen beim Widerrufsrecht einher: 

weiterlesen


 


alt


30.05.2014 Kfz-Betriebe informieren sich über die Neuerungen in der Unfallschadenabwicklung

Rund 180 Gäste aus dem Kfz-Gewerbe Niederbayern informierten sich auf der gemeinsamen Informationsveranstaltung der Kfz-Innung Niederbayern und des Ingenieurbüros Plöchinger aus Tiefenbach, über die rechtlichen Neuerungen hinsichtlich der Unfallschadenabwicklung. 

weiterlesen


19.05.2014 Rundfunkgebühren passen nicht mehr in die heutige Zeit!

Der Präsident und Landesinnungsmeister des Kraftfahrzeuggewerbes Bayern Klaus Dieter Breitschwert, MdL a.D. kritisiert die Entscheidung des Bayerischen Verfassungsgerichtshofes, die Rundfunkgebühren in ihrer jetzigen Form für rechtmäßig zu erklären: „Unsere Hoffnungen an das Gericht wurden leider nicht erfüllt.

 weiterlesen


14.05.2014 Verbrauchsangaben können auch bei älterem „Neufahrzeug“ zwingend sein

Auch ein mehrere Jahre alter Pkw kann als "neuer Personenkraftwagen" im Sinne der Pkw-EnVKV gelten.

 weiterlesen


05.05.2014 Ein Plus von über 10 Prozent an Neuwagen: Das Kraftfahrzeuggewerbe bleibt für Bayern optimistisch!

Der Präsident und Landesinnungsmeister des Kraftfahrzeuggewerbes Bayern Klaus-Dieter Breitschwert, MdL a.D., sieht die Prognosen seines Verbandes zu den Verkaufszahlen für Neu- und Gebrauchtwagen im Freistaat durch das bayerische Landesamt  für Statistik und Datenverarbeitung für das erste Quartal 2014 bestätigt...

weiterlesen



alt


03.04.2014 Häufung von Autohauseinbrüchen in Niederbayern
- Kraftfahrzeuggewerbe Bayern fordert verstärkt Polizeikontrollen.

Der Präsident und Landesinnungsmeister des Kraftfahrzeuggewerbes Bayern Klaus-Dieter Breitschwert, MdL a.D. traf am 01. April 2014 im bayerischen Innenministerium Bayerns Staatsminister Joachim Herrmann, um gezielt auf die Problemsituation von Autohauseinbrüchen hinzuweisen.

 weiterlesen


03.04.2014 Achtung „Phishing Mails“ bezüglich SEPA im Umlauf

Derzeit sind gefälschte E-Mails im Umlauf, welche angeblich von den gängigen Autobörsen wie autoscout24.de, mobile.de oder pkw.de verschickt wurden.

weiterlesen

 


alt


27.03.2014 Strukturumfrage des Kraftfahrzeuggewerbes Bayern 2014

Wir bitten alle Mitglieder sich an dieser Umfrage zu beteiligen.

 

weiterlesen


25.03.2014 NEUE Faltblätter ABMAHNSICHER WERBEN

Die Faltblätter aus der Reihe ABMAHNSICHERES WERBEN wurden kürzlich überarbeitet und ergänzt. Zudem stehen völlig neue Versionen zum Download bereit.

weiterlesen


14.03.2014 Zuwächsen im Gebrauchtwagenbereich getragen.

Das bayerische Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung hat

 

heute die Einschätzungen des Kraftfahrzeuggewerbes Bayern zur wirtschaftlichen Entwicklung der Branche im Autojahr 2013 im Freistaat durch seine Zahlen bestätigt.

weiterlesen


10.03.2014 Kfz-Gewerbe verurteilt Werkstatt-Pläne der HUK

Mit scharfer Kritik hat der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) auf die geplanten neuen Werkstattaktivitäten der HUK-Coburg reagiert.

weiterlesen

 


alt


11.02.2014 Marketinginstrument: Autofahrerzeitung „NIEDERBAYERN MOBIL“

Exklusiv und kostenlos für Mitgliedsbetriebe der Kfz-Innung Niederbayern bieten wir erstmals die Kundenzeitung „NIEDERBAYERN-MOBIL“ an.

weiterlesen

 

11.02.2014 LED-Beleuchtung jetzt auch mit staatlicher Förderung

Zum 1. Januar 2014 wurde die Förderung von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz durch den Einsatz von hocheffizienten Querschnittstechnologien erweitert.

weiterlesen


10.02.2014 INNUNG aktuell: Rundschreiben Februar 2014 für Mitglieder zum Download

Rundschreiben Februar 2014

Info-Service Februar 2014

 

Downloads zum Rundschreiben Februar 2014

Rundschreiben Datenbank



alt


16.01.2014 Warnmitteilung: Einbrüche in Autohäusern und Kfz-Betrieben häufen sich

In den letzten Tagen und Wochen erreichen uns immer häufiger Einbruchmeldungen von Kfz-Betrieben.

weiterlesen


07.01.2014 Abmahngefahr: Fehlende Rechtsformangabe des Unternehmens bei Werbung

Grundsätzlich ist bei jeder Werbung, die Identität des Unternehmers zwingend anzugeben.

weiterlesen


 

                    alt